13
VIEWS
0
COMMENTS
 
SHARES
About this iReport
  • Not verified by CNN

  • Click to view ccmnews's profile
    Posted January 15, 2013 by
    ccmnews
    Location
    detroit, Michigan

    More from ccmnews

    Mercedes-Benz auf der Detroit Auto Show - Intelligent Drive

     
    Es macht Spaß sich vorzustellen, wie das Auto der Zukunft aussehen könnte. Doch auch wenn neue Trends kommen und gehen, etwas bestimmt schon heute das Auto von morgen: Technologien, die helfen, Unfällen zu vermeiden. Dabei geht es nicht darum, komplett autonome Fahrzeuge zu schaffen. Vielmehr haben viele Autobauer bereits jetzt schon hoch sensible Assistenzsysteme verbaut, die die Fahrer aktiv vor Unfällen schützen.

    Die Amerikanische Behörde für Verkehrssicherheit hat Anfang 2013 Assistenzsysteme als wichtigste Technologie zur Unfallverhütung eingestuft. Ganz oben auf der Liste stehen Spurwechsel Warnung, sich an den Verkehrsfluss anpassende Tempomaten und intelligente Bremsassistenten. Derartige Systeme warnen den Fahrer wenn schnelle Reaktion notwendig ist.

    Mercedes-Benz bringt die Zukunft bereits heute zu seinen Kunden. Unter dem Motto „Intelligent Drive" wurden in der neuen E-Klasse Familie zahlreiche neue und optimierte Assistenzsysteme verbaut. Dazu gehören ein Kreuzungs-Assistent, mit dem erstmals auch Querverkehr und Fußgänger erkannt werden, ein aktiver Spurhalte-Assistent und eine radargestützte Kollisionswarnung. Dieser Trend zu noch mehr Sicherheit auf den Straßen ist zukunftsweisend.

    Add your Story Add your Story